strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 0.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Familie Erwins Radschläger findet neue Heimat

Introtext: 

Neue Heimat im Regenbogenland

Anrisstext: 

Ein Geschenk der ganz besonderen Art überreichten Hildegard und Angela Erwin an Norbert Hüsson, den Vorstandsvorsitzenden des Förderverein Kinderhospiz Düsseldorf e.V., am 23. Januar im Regenbogenland.

Bild: 

Sie übergaben ihren Radschläger in neu gestalteter Weise (Herr Lutz Müller von der Firma Seelhorst kreierte einen Regenbogen-
radschläger) an unser Kinderhospiz. Dort hat er hierfür einen besonders exponierten Platz vor dem Regenbogenland gefunden.

"Gott richtet auf" ist die Übersetzung des Vornamens Jochen (Joachim). Einen treffenderen Bezug zu nunmehr "unserem" Radschläger Jochen, der auf das 2001 gestartete Projekt Radschläger-Kunst, bei dem über 100 Radschläger-Skulpturen von Künstlern und Hobbykünstlern gestaltet wurden, zurück geht, dürfte es kaum geben. Für die Skulpturen, diente der Türklopfer der Lambertuskirche als Ausgangsmodell.

Hildegard und Angela Erwin brachten ihre besondere Freude darüber zum Ausdruck, dass der neu gestaltete Radschläger seine Heimat im Regenbogenland gefunden hat.