strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Mitmachen!

Werden Sie Fördermitglied!

Bereits mit ab einem Beitrag von € 60 pro Jahr können Sie aktiv unsere Arbeit unterstützen. Der Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V. ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt, daher erhalten sie für Ihren Mitgliedsbeitrag eine Spendenquittung, die vom Finanzamt anerkannt wird.

Mitglied werden

Einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt, zu der alle Fördermitglieder herzlich eingeladen sind. Darüber hinaus erhält jedes Mitglied zweimal im Jahr unsere Zeitung, in der über die Aktivitäten des Hauses informiert wird.

Engagieren Sie sich ehrenamtlich!

Das Aufgabenfeld für unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ist sehr vielfältig und richtet sich ganz nach den Interessen und Wünschen der Freiwilligen. Hier ein kleiner Überblick über mögliche Einsatzfelder: 

  • Besetzung des Empfangs – Annehmen und Weiterleiten von Telefonaten; Gäste empfangen und auf die AnsprechpartnerInnen im Haus verteilen
  • Besetzung von Infoständen bei den verschiedensten Veranstaltungen – Benefizkonzerte, Weltkindertag und diverse Feste, Weihnachtsmarkt
  • Betreuung und Begleitung der erkrankten Kinder – Zeit schenken, individuelle Angebote machen wie kuscheln, vorlesen, toben, schwimmen gehen, uvm.
  • Mitgestaltung des Programms für die Geschwisterkinder – Begleitung bei Ausflügen, Ansprechpartner sein bei fröhlichen sowie traurigen Themen
  • Mithilfe bei hausinternen Veranstaltungen – Familiennachmittage, Karneval, Sommerfest, St. Martin, Weihnachtsfeier, uvm.

 

Mehr Informationen