strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Wenn nicht jetzt Gutes tun, wann dann?

Introtext: 

Agentur für Arbeit

Anrisstext: 

Die Düsseldorfer Agentur für Arbeit spendet 660 Euro an unser Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland.

Bild: 

"Wenn nicht jetzt, wann dann?" ist nicht nur das Motto der aktuellen Werbekampagne der Bundesagentur für Arbeit, sondern auch Motivation für deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich karitativ zu engagieren. Beim diesjährigen B2RUN-Firmenlauf in der ESPRIT Arena Düsseldorf nahmen 169 Läufer/innen der Arbeitsagenturen und Jobcenter teil. Zusammen mit dem Erlös des Sommerfestes des Internen Services der Agentur für Arbeit Düsseldorf kamen so 660 Euro zusammen, die an unser Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gespendet wurden.

Sind 2013 noch 100 Läufer/innen für die Arbeitsagenturen und Jobcenter an den Start gegangen, waren es in diesem Jahr 69 Teilnehmer/innen mehr. Als Preis für den "höchsten Teilnehmerzuwachs – fittesten Konzern" erhielten die Arbeitsagenturen und Jobcenter zwei Konzerttickets für die Rolling Stones, die am 19.06.2014 in der ESPRIT Arena spielten. Diese wurden unter den interessierten Läuferinnen und Läufern zum Originalpreis verlost. Der Erlös sowie weitere Spenden, die im Rahmen eines Sommerfestes zusammen gekommen sind, wurden an unser Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gespendet.

"Über die vielen Läuferinnen und Läufer aus den Arbeitsagenturen und Jobcentern haben wir uns sehr gefreut, zeigt dies doch die hohe Identifikation mit dem Arbeitgeber 'Bundesagentur für Arbeit'. Alle – Läufer/innen und Fans – waren sich spontan einig, dass wir unseren Gewinn dem Kinder- und Jugendhospiz spenden und auch unser Sommerfest für weitere Spenden zugunsten der so wichtigen, unverzichtbaren Einrichtung 'Regenbogenland' nutzen wollten", so Rolf Sackers, Geschäftsführer Interner Service der Agentur für Arbeit Düsseldorf, über das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Claudia Bartz vom Projektmanagement unseres Regenbogenlandes freut sich über die Spende: "Frei nach unserem Motto: 'Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben' (Cicely Saunders), versuchen wir jeden Tag des betroffenen Kindes individuell zu gestalten. Wir schenken Zeit und Aufmerksamkeit genau so wie sie gebraucht werden. Wir danken den Arbeitsagenturen und Jobcentern für Ihren läuferischen Einsatz für einen guten Zweck. Nur durch unsere Spender können wir täglich unserer Aufgabe gerecht werden und für die betroffenen Kinder und ihre Familien da sein."