strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 185.

Vom Buch zum Film – „Dieses bescheuerte Herz“ lud ein

Anrisstext: 

Bereits im November 2013 verhalf uns unser Botschafter Matthias Killing zu einer unvergesslichen Lesung des Buches „Dieses bescheuerte Herz“ in unserem Haus.

Fünf Jahre später findet „Dieses bescheuerte Herz“ den Weg in die deutschen Kinosäle und bescherte dem Regenbogenland erneut einen unvergesslichen Miteinander-Moment.
Am 22. Januar stellte uns das Düsseldorfer Cinestar in Oberkassel einen eigenen Kinosaal zur Verfügung und so viel Popcorn wie das Herz begehrte.
Auf dem Programm stand der Film „Dieses bescheuerte Herz“, den wir gemeinsam mit Matthias Killing und einem der Hauptdarsteller Philip Noah Schwarz ansehen durften.
Eine spannende Frage-Antwort-Sequenz zwischen einem gewohnt charmanten Matthias und dem charismatischen Philip rundete diesen unvergesslichen gemeinsamen Kino-Nachmittag ab.

Nicht nur das Thema des Buches, sondern auch die filmische Umsetzung und die einmalige Präsentation in diesem tollen Rahmen gingen allen Anwesenden sehr zu Herzen.
Zum Schluss schenkten uns unsere beiden "special guests" noch viel Zeit für Autogramme und Erinnerungsfotos- was für ein Erlebnis!

Ganz herzlichen Dank, daß wir mit Matthias Killing und Philip Noah Schwarz diesen ganz besonderen Miteinander-Moment stattfinden lassen konnten!