strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Spendentraining erbrachte fast 2.500 Euro

Dachzeile: 

Sport für den guten Zweck

Anrisstext: 

Bereits im dritten Jahr bot Food- und Fitnesscoach Sascha Krüger die Gelegenheit, sich nach dem Weihnachtsfest so richtig sportlich zu betätigen.

Im Rahmen eines Spendentrainings kamen die 70 Teilnehmer, die dem Aufruf von Sascha Krüger schließlich gefolgt waren, ordentlich ins Schwitzen. Dabei konnten sie zudem auch noch für den guten Zweck spenden. Trainiert wurde etwa 90 Minuten auf dem Außengelände des Schwimmbades in Strealen, wobei jeder Teilnehmer einen beliebigen Betrag spenden konnte.

Die St. Sebastianus Bruderschaft Auwel-Holt Westerbroek 1887 kündigte im Vorhinein an, pro Teilnehmer fünf Euro zu spenden. Spontan rundete die Bruderschaft ihren Betrag schließlich sogar noch auf insgesamt 500 Euro auf, so dass Sascha Krüger letztlich eine Gesamtsumme von fast 2.500 Euro zusammenbekam. Diese stolze Summe stellte er nun unserem Kinder- und Jugendhospiz in vollem Umfang als Spende zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr über diese großartige Spende und möchten uns im Namen des gesamten Regenbogenland-Teams ganz herzlich bei Sascha Krüger und allen Beteiligten für ihren sportlichen Einsatz bedanken.