strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Mütterwochenende 2017

Dachzeile: 

"Unsere" Mütter mal ganz unter sich

Anrisstext: 

Unsere Sozialpädagogin aus dem Familien- und Trauerbegleitungsteam kam mit folgenden Bericht von einem großartigen Wochenende wieder zurück:

Was für ein Mütter-Wochenende….

Bei der Anreise am Freitag lag der Wiesensee und das Lindner-Hotel & Sporting Club Wiesensee im Westerwald noch in einer tristen, grauen Winterlandschaft. Über Nacht wurde daraus, Dank kontinuierlichen Schneefalls, eine weiß verzauberte Schneelandschaft.
Eine schönere Gelegenheit zum Spazierengehen, Saunieren und Entspannen bei sonnigem Winterwetter....das konnten sich die teilnehmenden Mütter gar nicht vorstellen; das ist zu schön, um wahr zu sein.

Die von Jahr zu Jahr erneute Einladung des Hoteldirektors, Peter Wenzel, begeistert die Regenbogenland-Mütter - und uns! - immer wieder.
Es ist so schön zu erleben, dass auch das Team des Hotels diese Großzügigkeit mitträgt und den Müttern durch einen so warmherzigen und freundlichen Service zu einem unvergleichlich schönen Aufenthalt verhilft!

Ohne Zeitdruck an einen gedeckten Frühstücks-, Mittags- und Abendbrottisch setzen, die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Müttern zu haben oder die Gespräche mit einer der begleitenden Mitarbeiterinnen des Familien-und Trauerbegleitungsteams aus dem Regenbogenland (hauptamtlich und ehrenamtlich), dies ist für alle eine Bereicherung.
Dazu auch die Möglichkeit, sich viel Ruhe zu gönnen, zu lesen, zu schlafen, einfach einmal dem eigenen Bedürfnis nachgeben zu können. Das ist in dem strafforganisierten Alltag, den die Mütter zu Hause bewältigen müssen, gar nicht denkbar.

So danken wir auch in diesem Jahr Herrn Wenzel und seinem Team ganz herzlich für dieses unvergessliche Wochenende!