strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Eine Auktion zu unseren Gunsten

Introtext: 

Spendenaktion LEG GmbH

Anrisstext: 

Was für eine wunderbare Idee der Firma LEG Vertrieb & Consulting GmbH : eine Auktion, die dem Kinderhospiz Regenbogenland zugute kommt - so geschehen im Juni 2010. Und nun der wunderbare Erfolg.

Bild: 

Was für eine wunderbare Idee der Firma LEG Vertrieb & Consulting GmbH : eine Auktion, die dem Kinderhospiz Regenbogenland zugute kommt - so geschehen im Juni 2010. Und nun der wunderbare Erfolg. Die LEG VC konnte das Regenbogenland mit einem Scheck in Höhe von 5.900 Euro überraschen. Vom 13. bis 20. Juni durften Interessenten bei der Auktion mitsteigern. Es ging um Luxusmöbel (Wert ca. 30.000 Euro, UVP der Hersteller), die hochwertige Einrichtung der Musterwohnung aus dem Wohnquartier „LUX Derendorf“. Die eleganten Möbel stammen überwiegend aus dem angesagten „Stilwerk“ in Düsseldorf. Die Firma Mertens Raumkonzepte engagierte sich ebenfalls für das Regenbogenland und übernahm die Lieferung der Möbel. Ob das Ledersofa des italienischen Weltmarktführers Natuzzi oder der Schreibtisch von Rolf Benz - wer diese Stücke ersteigerte, machte sich und auch die kranken Kinder glücklich.

Andreas Mauska übergab den Scheck im Namen der LEG VC für "mehr Sonne im Leben"

Nicht ohne Stolz überreichte Andreas Mauska, Geschäftsführer der LEG VC den Scheck an das Regenbogenland, mit dem wieder vielen kleinen Patienten und deren Familien geholfen werden kann. Immerhin ist es das einzige Bestreben des Kinderhospizes, kranken Kindern und Jugendlichen für eine Weile durch professionelle Hilfe und fürsorgliche Betreuung den schweren Alltag ein wenig zu verschönern. In erster Linie werden im Regenbogenland aber auch die Angehörigen der Kranken, also Eltern und Geschwister, betreut. Seit 2004 nun schon versuchen die Mitarbeiter des Regenbogenlandes in bewundernswerter Weise, diesen Familien Sonne ins Leben zu bringen. Das Kinderhospiz finanziert sich in erster Linie über Spenden. Mit dem Auktionsgeld der LEG VC können nun wieder viele betroffene Familien mit ihren kranken Kleinen einige sorgenfreie Tage verbringen.