strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Ein Tag im AirHop Trampolinpark

Dachzeile: 

Geschwistertag im Juni

Anrisstext: 

Anlässlich unseres Geschwistertages im Juni besuchten wir gemeinsam mit unseren Geschwisterkindern den AirHop Trampolinpark in Essen.

Dort stehen auf über 3.400 Quadratmetern weitläufige Trampolinanlagen sowie verschiedene andere aufregende Attraktionen zum Springen, Spaßhaben und Austoben zur Verfügung. Diese wurden natürlich ausgiebig von unseren Geschwisterkindern getestet.

Nach etwa eineinhalb Stunden Trampolinspringen, Dodgeball spielen, Slackline und diversen Schaumstoffkämpfen waren wir alle so richtig ausgepowert. Glücklicherweise wurden uns von den Mitarbeitern der AirHop Halle erfrischende Freigetränke spendiert. Welch eine Wohltat nach so viel Anstrengung!

Anschließend stand ein Besuch bei McDonalds auf dem Programm. Dort konnten wir uns nach herzenslust an Pommes und Burgern erfreuen und den Tag mit noch vielen weiteren schönen Miteinander-Momenten ausklingen lassen.

Es war wieder einmal ein toller Geschwistertag, der ohne die tatkräftige Unterstützung von Jana Eschweiler nicht ohne weiteres möglich gewesen wäre. Sie spendierte uns sowohl den Eintritt in den AirHop Trampolinpark als auch das anschließende Essen bei McDonalds. Dafür möchten wir uns im Namen aller Geschwisterkinder ganz herzlich bedanken.