strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.

Benfizkonzert des Bundespolizeiorchesters

Introtext: 

Die Motivation des Veranstalters

Anrisstext: 

Auf Initiative von Frank Meier, Polizeivollzugsbeamter der Bundespolizei, findet am 19.11.2010 ein Benefizkonzert für das Regenbogenland statt. Herr Meier hat seine ganz eigene Motivation.

Bild: 

Als er und seine Frau vor sieben Jahren ihr erstes Kind erwarten, erfahren sie kurz vor der Geburt, dass der kleine Justin aufgrund einer Hernie das Herz auf der rechten Seite hat. Es folgen Tage der Sorge und Angst, bis schließlich nach zwei Operationen deutlich wird: Justin wird ein gesunder Junge werden. 
www.the-dreamland.de
Diese Erfahrungen motivieren Frank Meier dazu, sich für das Regenbogenland einzusetzen. Bereits im Jahr 2009 engagierte er sich, in dem er den Geschwistern und Eltern der erkrankten Kinder eine Rundfahrt am Düsseldorfer Flughafen ermöglichte. Mit seiner Unterstützung möchte er Abwechslung in einer häufig sehr belastenden Zeit bieten und somit die Familien in unserem Hause stärken In diesem Jahr kam ihm die Idee, seine Kolleginnen und Kollegen zu motivieren und ein Benefizkonzert zu unseren Gunsten zu veranstalten. Alle Beteiligten waren sofort begeistert. Das Maritim Hotel stellt den Saal kostenlos zur Verfügung, die Bundespolizeiinspektion als Schirmherr trägt die Gage des Orchesters, so dass alle Einnahmen ausschließlich an das Regenbogenland gehen können.
Mit seinem Engagement und Einsatz möchte Frank Meier unseren Familien Hoffnung geben und sie auf seine ganz eigene Art und Weise unterstützen.

Kommen Sie doch auch und helfen Sie mit Ihrer Eintrittskarte unserem Haus.

Hotline: Kartenvorverkauf ab 14 Euro unter: 0700 / 92229222
www.ticketonline.de
www.eventim.de
Wann: 19.11.2010 um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
Wo: Maritim Hotel, Flughafen Düsseldorf