strict warning: Declaration of date_handler_field_multiple::pre_render() should be compatible with content_handler_field_multiple::pre_render($values) in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/modules/date/date/date_handler_field_multiple.inc on line 0.
strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /Server/regenbogenland/kinderhospiz-regenbogenland.de/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.

Von der ersten Idee zum Baubeginn

Dachzeile: 

Planungsphase „Jugendhospiz“

Anrisstext: 

Glücklicherweise dürfen wir immer wieder feststellen, dass die Kinder, die uns besuchen immer älter werden. Oftmals kommen sie als Kinder das erste Mal zu uns, besuchen uns als Jugendliche weiterhin und kommen auch als junge Erwachsene noch ins Regenbogenland.

Den Ansprüchen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden wir in den Räumlichkeiten des Kinderhospizes Regenbogenland kaum gerecht, sind diese doch eher kindlich eingerichtet. Die Idee zur Erweiterung um ein Jugendhospiz war also geboren. Entstanden ist sie bereits 2008.

Ein solch großes Projekt bedarf natürlich einer sorgsamen Planung. Da auch das Grundstück erst entwickelt werden musste, können die Bauarbeiten erst 7 Jahre später beginnen. Während der Planungsphase mussten zunächst die benötigten Bedarfe festgestellt werden. Wie viele Plätze müssen zur Verfügung gestellt werden? Welche zusätzlichen Räumlichkeiten werden benötigt?, Welche Infrastruktur des Gebäudes wird den gewachsenen und geänderten Ansprüchen des Kinder– und Jugendhospizgedanken gerecht, beispielsweise Schulungsräume für die Ehrenamtlichen oder Aufenthaltsräume für die Jugendlichen und Ihre Begleitung?, An welchem Ort kann dieser Anbau überhaupt ermöglicht werden? Und nicht zuletzt musste natürlich auch die Frage der Finanzierung geklärt werden.
Nachdem all diese Fragen erfolgreich beantwortet werden konnten, wurde der Baubeginn auf Anfang 2016 terminiert. Die Fertigstellung wird für das erste Halbjahr in 2017 angestrebt.
Wir sind gespannt und werden Euch hier stets auf dem Laufenden halten :)